Herzlich Willkommen bei Elote e.V.!

Wir sind eine internationale Hilfs­organisation und machen uns für eine nach­haltige Entwicklung in Guatemala und Deutschland stark. Ehrenamtlich, kompetent und transparent – und das seit über 15 Jahren!

 

Auf den folgenden Seiten informieren wir über unsere Arbeit, und darüber, wie Sie gemeinsam mit uns einen Teil unserer Welt fairwandeln können!


Aktuelles

Spendenaufruf: Bildung,

Gesundheit und Hilfe in der Not!

Über uns

Alles über Elote e.V.

Mitglied werden

… mit anpacken und Elote fördern!

Unterstützen

Von der Spende bis zur Patenschaft



Unsere Projektpartner

FNE Fundacion Nueva Esperanza, Elote e.V.

Fundación Nueva Esperanza

Die FNE widmet sich der ländlichen Ent­wicklung in dem selbst für guate­maltekische Verhältnisse extrem armen Landkreis Rabinal.

In der Fachschule für ländliche Ent­wicklung werden jugendliche Maya zu Experten für Land­wirtschaft und den Wieder­aufbau der vom Völker­mord betroffenen Gemeinden ausgebildet.

EDELAC Escuele De La Calle Elote e.V.

Escuela de la Calle

Die „Straßenschule“ EDELAC setzt sich für Straßen­kinder und Kinder aus sozial stark benach­teiligten Familien des westlichen Hochlands ein. In der Groß­stadt Quetzaltenango unterhält unser Partner ein Heim für Straßen­kinder und betreut in einem Schul­projekt bis zu 180 Schüler:innen und deren Familien aus dem Elendsviertel Las Rosas.

Aprosuvi Elote e.V. Guatemala Hochland Hebamme

APROSUVI

APROSUVI stärkt mit seinen Projekten die Gesund­heits­ver­sorgung in entlegenen Maya-Gemeinden des Departments Huehuetengo. Unser Partner unterhält dorf­nahe Gesund­heits­einrichtungen, bildet Gesund­heits­helfer:innen und Maya-He­ba­mmen aus, leistet Präventions­arbeit und fördert die Selbst­bestimmung von Frauen.



Was wir bisher erreicht haben

750 Kinder

haben mit unserer Hilfe einen Schul­ab­schluss bei unseren Projekt­partnern erreicht! Ein wichtiger Schritt in eine bessere Zukunft!

95 Paten

unterstützen unsere Arbeit Monat für Monat. 55 Paten begleiten Jugend­liche bei ihrer Aus­bildung an der Fach­schule für Ländliche Ent­wicklung, 40 Projekt­paten unter­stützen die Arbeit unserer Projekt­partner langfristig.

80.375,00 Euro

haben wir im Jahr 2022 an unsere Projekt­partner weiter­leiten können. Seit 2003 sind wir ein verl­ässlicher Partner für die Projekte in Guatemala.